Unsere Hunde leben  als Rudel in einem großen Freilauf, mit viel Wiese, Bäumen, einem Teich, viel Sichtfeld, so dass man aktiv das Dorfleben beobachten kann:)).....Sie haben eine große Hundehütte mit viel Stroh, wo alle ihren Platz drin finden könnten und noch mehrere kleine Hütten, wo man sich verkrümeln könnte, wenn man mal etwas Ruhe braucht vorm Rudel Leben. Der ehemalige Pferdestall  ist weiträumig eingezäumt, so dass sie ein festes Dach über dem Kopf haben wenn sie wollen und frei wählen können, wenn sie es  vorziehen, im Freien zu schlafen. Denn eigentlich liegt man viel lieber im Dreck in der Sonne oder auf der Wiese und träumt. Wir haben Alaskanische und Sibirische Huskys zusammen und durch die Rudel Haltung dürfen wir beobachten, wie nah diese beiden Rassen noch am Wolf sind und wie hoch entwickelt ihre Sozialstrukturen sind und wie viel wir eigentlich noch von ihnen lernen könnten, in dieser Hinsicht. Jeder unserer Hunde hat seinen festen Platz in diesem sensiblem Sozialgeflecht gefunden und es ist so beeindruckend zu beobachten, wie sie diese sozialen Strukturen pflegen und leben und vor allem, wie sie darin aufgehen. Ebenso sind Huskys wesentlich lernwilliger als man Ihnen nachsagt, man muss nur wissen wie.:)))

Anfänglich nie gedacht, haben wir festgestellt, dass beide Rassen eigentlich doch sehr unterschiedlich sind von ihrer Art der Kommunikation, in Sachen Schlittenhunde Training  und eben in ihrem ganzen Wesen. Und doch haben sich unsere glorreichen 7 zu einem  beeindruckenden Team zusammen getan, welches uns jeden Tag aufs neue fasziniert und begeistert. Und in diesem Team sind sie zu beeindruckenden Leistungen fähig und geben uns  auf ihre ganz eigene Art so unendlich viel zurück. 

 

 

because we are all just sled dogs running for happiness.........