Candlelight Dinner Tour "rustikal" mit Huskys & Schlittenhunden

Candlelight Touren rustikal....

 

Unsere Wälder in Sachsen wurden durch Sturm Fredericke mächtig flach gelegt und waren lange gesperrt, so dass wir unsere Candlelight Husky Touren leider nicht durchführen konnten. Wir hätten andere Wege suchen können, doch da wir im Schlittenhunde Kombinat Knobelsdorf gerne auf Abenteuer mit Stil achten, brauchen unsere Candlelight Husky Touren rustikal das passende Umfeld, also eine  Blockhütte mit dem passenden Wald dazu. Da jetzt die Wälder wieder befahrbar sind, kamen heute zwei junge Leute aus Chemnitz zu uns ins Schlittenhunde Kombinat für eine romantische Candlelight  Husky Tour Rustikal. Erst haben wir die beiden Großstadtkinder artgerecht eingekleidet und dann wurden die Huskys losgelassen. 

 

Freundlich wurden die beiden von unseren Huskys begrüßt, sofort in Beschlag genommen und fleißig gekuschelt natürlich. Dabei wurden alle Huskys dann mit Halsbändern ausgestattet, weil unsere Huskys sonst keine Halsbänder tragen müssen, weil sie für uns ein Symbol für Freiheit sind, stolz sein dürfen, ein klein wenig Wolf sind und es einfach schöner aussieht und sie in einem alten Pferdestall mit großen Freilauf im Rudel draußen leben dürfen ...unsere Schlittenhunde Philosophie braucht zudem auch keine meter hohen Zäune, weil das Prinzip ,Freiheit hinter Mauer ,ist schon mal schief gelaufen:)

 

Also allen Huskys Zuggeschirre angezogen, in glorreicher Zusammenarbeit von unseren Gästen mit den Huskys. Dann alle Huskys/Schlittenhunde verladen und auf geht es in den Wald zur Blockhütte. 

 

Sigi und Diana empfangen unsere Gäste zur Candlelight Dinner Husky Tour Rustikal herzlich wie immer. Das Lagerfeuer brennt vor der Blockhütte und es gibt erstmal ein Begrüssungsgetränk ...... heute etwas Warmes bei einem doch recht kalten winterlichen Tag mit frischem Schnee ....die Stimmung ist sofort warm  herzlich und wie immer wird bei uns viel gelacht

 

Dann folgt das Schlittenhunde 1x1, wie man einen Trainingswagen mit 8 Huskys durch den Schnee fährt. Dann Anspannen der Huskys und 

Ready and we Go......... gerade ausfahren kann jeder und da es rustikal heißt, dürfen unsere Gäste gern auch mit anpacken  und den Hundeschlitten durch den Schnee über eine frische Wildschweinsuhle fahren/schieben  .. unsere beiden Gäste kämpfen sich tapfer mit den Huskys durch den Schnee und ich hab echt Probleme, mit dem Fahrrad dran zu bleiben . Dann erreichten wir den richtigen Waldweg, wo der Trainingswagen leise leicht durch den Schnee fährt . Für den Hundeschlitten war es aber leider zu wenig und zu eisig. Und so fahren unsere beiden Gäste auf Schnee leise durch den Wald. Mit Huskys im Schnee zu laufen ist einfach ein Augenblick, der an Ästhetik mit nichts zu übertreffen oder gar zu beschreiben ist, man muss es einfach erleben und fühlen. 

 

Unsere beiden Gäste verschmelzen mit den Huskys und der winterlichen Landschaft , sie arbeiten wie ein Team zusammen und beide wechseln sich mit den Fahren hab. Da unsere Huskys erfahrene Schlittenhunde sind, harmonieren sie recht leicht mit unseren Gästen und alles erscheint kinderleicht und wunderschön im Schnee, so dass ich nur im Stillen mit dem Fahrrad nebenher fahre und unsere Gäste mit unseren Huskys alles selber und recht gut machen, so kann ich Fotos machen und sie ganz der Romantik des Augenblicks überlassen. So dass sie sich wild und frei mitten im wunderschönen Sachsen fühlen, weil Alaska oder Skandinavien kann jeder :)). 

 

Dann merken wir, dass es unseren Kunden etwas frisch wird, denn eine Schlittenfahrt im Winter kostet Kraft und beansprucht doch ein paar Muskeln, die man ansonsten gern vernachlässigt. Also ab zurück in die schöne, warme und romantisch eingerichtete Blockhütte der Truckerstube in Rossau. Wo Sigi und Diana unsere Gäste warmherzig übernehmen und auftauen......die Huskys werden gemeinsam ausgespannt, sich liebevoll bedankt und mit wohlverdienten Snacks belohnt. Dann geht's für unsere Gäste zum romantisch und gemütlichen Teil über.   

 

Die Truckerstube in Rossau ist ganz für unsere Gäste allein reserviert, im romantischen Ambiente und mit viel Liebe und Herz hergerichtet von Sigi und Diana und unsere Gäste und wir fühlen uns da jedesmal wie zuhause, mehr noch willkommen bei guten Freunden. Und das rustikale, kräftige Dreigänge-Menü von Sigi und Diana erwärmt jedes kalte Musherherz und verleiht ihm wieder Kraft. So klingt das große Schlittenhunde Abenteuer in gemütlicher Zweisamkeit für unsere beiden Gäste jetzt im romantischen Blockhütten Ambiente mit viel Herz und kulinarischer Raffinesse ala Sigi und Diana aus........

 

Schlittenhunde Abenteuer im wilden Sachsen mit Stil..... schön wars wieder .....