Fallschirmspringen mit Huskys

 

Eine junge Frau wollte ihren Freund überraschen und meinte wir gehen Fallschirmspringen, worauf er eigentlich so gar keinen Bock hatte. Und das tapfere Mädchen hielt dicht, bis sie bei uns auf dem Hof vom Schlittenhunde Kombinat Knobelsdorf standen und Sie ihm dann zu verstehen gab, dass es eben ein Fallschirmsprung mit Huskys durch die wilden Sächsischen Wälder ist.

 

 

 

Auf seinem Anfangs doch etwas blassem Gesicht kehrte langsam aber sicher wieder Farbe zurück und nun auch noch ein recht zuversichtliches Lächeln.....

 

 

 

Zwei sehr sympathische junge Leute , Sie mit klaren Zielen von ihrem Leben vor dem inneren Auge und er etwas verträumt aber ein Typ der durchzieht. Also auf ins Hundehaus und die Knobelsdorfer Huskys rauslassen und dann ab zur Husky Schnupper-Tour in den Wald. Zuvor noch alle Huskys kultiviert angezogen , aufgeladen, gekuschelt, die beiden Abenteurer noch Wetter gerecht eingepackt und ab ging die Post.

 

 

 

Im Wald war es kühl, etwas verregnet, bestes Wetter, um allein im Wald zu sein und neue Wege zu entdecken. Die beiden waren recht abenteuerlustig, die Huskys gut drauf also....... ready here we go.

 

So fuhren wir quer Feld ein durch den Wald, entdeckten neue Wege, fanden viele Sackgassen, die beiden lernten, wie man ein ganzes Team wieder umdreht, falls wir mal wieder in meterhohem Grass stecken blieben, der schöne Waldweg in einer Sackgasse endete. Wir wieder vor tiefen Schluchten standen, vor unüberwindbaren ausgetrockneten Flussläufen, oder eben auch gemeinsam neue schöne Wege im Wald entdeckten und die Huskys einfach laufen lassen konnten. Die beiden waren so gut drauf, dass man eine wahrlich abenteuerliche Tour mit ihnen fahren konnte. Und ihnen so ein klein wenig das Gefühl zu geben, sich wie die wilden Entdecker in Alaska oder dem schöneren Sibirien zu fühlen. Denn sächsische Wälder mit dem Huskyschlitten oder eben einer Husky Tour zu entdecken, ist wohl eines der letzten wahren Abenteuer im Wilden Osten und so wunderschön, vor allem an einem kühlen trüben Goldenen Herbst Tag mitten im Wald, sehr romantisch und typisch sächsisch wild.

 

 

 

Happy Trail und danke Guys für die echt coole Schlammschlacht und die neu entdeckten Wege und schöne grüße an eure Papageien...:)