Kindergeburstag mit Huskys/Schlittenhunden

 

 

8 Kinder und 2 Erwachsene waren geladen für ein Kindergeburtstag im Schlittenhunde Kombinat zu Knobelsdorf. Zwei Autos fuhren pünktlich um 14 Uhr bei uns auf den Hof und es sprangen 7 Mädchen und ein Junge aus dem Auto. Mein erster Gedanke, „die Mädchen gewinnen schon wieder.“......grrrr:))

 

Die Huskys ahnen die Party schon und kündigen das zur Freude der Kinder auch mit freundlichem Gebell an, die Aufregung der Kids steigt. Also alle ab in unsere Scheune vom Schlittenhunde Kombinat an den bunt geschmückten Tisch mit Hundeschüsseln voller Gummibären gesetzt. Nach unserer kurzen Einweisung von Regeln im Umgang mit Schlittenhunden für Kinder durch Conni unserer Kombinatschefin spürt man die Neugier der Kids ins unermessliche steigen. Wann kommen die Huskys. Also alle Kinder ab auf einen großen Strohballen, wo sie sich alle festhalten und der Dinge abwarten die da kommen. Vom Freilauf hört man es bellen da wo Conni jetzt die Hunde kontrolliert raus lässt. So lange es bellt ist alles in Odnung Kids, erst wenn es ganz still wird, wird es gefährlich. Keiner der Kids hat Angst vor Hunden sagen sie, doch man merkt schon, dass es ihnen ein wenig mulmig wird, da auf dem Strohballen als es ganz still wird. Man hört das leise Trampeln , das wie eine Herde Pferde klingt, die über die Wiese breschen und in Richtung Scheune laufen. Die Kinder werden leicht blass, dann jagen die Huskys schon in die Scheune, es schreit kurz auf, dann sieht man nur noch einen großes Kneul aus Hunden und Kindern. Die erste Schüchternheit ist schnell verflogen, jetzt wollen die Kinder alle Namen wissen und natürlich wer hier der Chef ist. Conni ist der Chef, denn wie in jedem gut geführten Wolfsrudel kann es nur eine Leithündin auf dem Hof geben...:)Dann kommt Mamid unser Alpha.

 

 

 

Jetzt wird im Stroh gekuschelt, 1000end Fragen gestellt und jedes Kind findet schnell seinen Seelenhusky und Ruhe zieht wieder in die Scheune ein. Unsere Huskys sind Schlitzohren, sie wissen genau wie sie die Kinder um den Finger zu wickeln haben. Dann jagen die Huskys gemeinsam mit den Kinder über den Hof ins Hundehaus und zeigen ihnen, wie sie so artgerecht wie möglich leben dürfen. Von den Kids wird das große strohgefüllte Hundehaus, in dem alle unsere Huskys gemeinsam schlafen, ausgiebig mit den Huskys zusammen inspiziert. Auch die restlichen kleineren Hundehäuser werden inspiziert, die es unseren Hunden auch ermöglichen, sich zurück zuziehen wenn sie wollen um für sich alleine zu sein. Der Teich wird entdeckt und alle Kinder müssen natürlich auf das Hundebaumhaus. 7 Mädchen und ein kleiner doch recht aufgeweckter Junge jagen so mit 1000end Fragen durchs Hundehaus, Vati und Mutti sind entspannt.

 

 

 

Der einzige Junge ist recht klein, zwar ist er ein aufgewecktes Kerlchen doch eben recht klein, gewinnen die Mädchen so schon wieder? Wo gibt es noch echte Kerle in Sachsen???? Vati meldet sich zu Wort.....und er rettete die Ehre der Jungs bei unserer Sportlichen Aktivität, dem Reifenziehen. Bei jedem Kindergeburtstag im Schlittenhunde Kombinat zu Knobelsdorf lassen wir die Kinder einen alten Motorradreifen ziehen, damit sie sehen wie es sich als ein echter Husky anfühlt und um zu sehen wie sportlich unsere Kinder sind, manchmal testen wir auch die Eltern. Die Mädels sausen wieder los wie echte Schlittenhunde und setzen die Bestzeit. Wir zwei Männer feuerten den einzigen Jungen bei dieser Geburtstagsparty im Schlittenhunde Kombinat an wie die Hölle doch er hatte zu kurze Beine, um gegen die Mädchen eine Chance zu haben. So musste der Vati mit ran, um die Ehre der Männerwelt zu retten und markierte so eine neue Bestzeit. Die aber wohl gemerkt nur 2 Sekunden schneller war, wie das schnellste Mädchen, ja es ist wahr, die besten Mädels wachsen nun mal in Sachsen und wir können echt stolz auf unsere Mädels sein. Die Kinder haben bei dem Spiel immer einen mega Spaß und die Gruppendynamik begeistert dann alle Kinder, so dass sie alle zusammen laufen sich gegenseitig helfen , anfeuern und einfach Spaß haben und sich dazu bewegen. Happy Kids mit roten Wangen, echte Knobelsdorfer Huskys eben.

 

 

 

Dann - um die Kinder für etwas Kreativität zu begeistern, geht es wieder in unsere Scheune und wir malen einen Holzhund an, den das Geburstagskind dann am Ende mit nach Hause nehmen darf.

 

Und man glaubt es gar nicht, wie viel Kreativität in Kindern steckt wenn es darum geht, Farbe auf Kleidung, Gesichtern, Händen, Haaren und Armen zu verteilen, bis sie dann letztendlich auf den Holzhund gelangt. Und dann jagt wieder ein kreativer Urknall durch unsere Scheune und die Kinder geben alles und es entstehen wahre Kunstwerke. Was danach immer in einem Vollwaschgang endet, um die Kinder wieder halbwegs sauber zu bekommen, so dass die Eltern uns ihre Kinder auch wieder abnehmen. Dazu noch einmal liebe Eltern , alte Wohlfühlklamotten anziehen bitte.

 

 

 

Dann heißt es Huskys anspannen alle zusammen und vorher alle ihren eigenen Husky das Zuggeschirr anziehen. Dann jagen Huskys und Kinder frei über unsere Dorfwiese zum Trainingswagen, ein bunter Haufen der sich dann schnell sortiert. Unsere Huskys führen die Kinder dann eher zu dem Schlitten, als dass es die Kinder tun, doch alle haben Spaß und jedes Kind spannt seinen Husky natürlich selber an. Um die Position wird noch diskutiert, weil dies die Kinder entscheiden dürfen. Weil es bei uns egal ist wer vorne in Lead als Leithund läuft, oder wo auch immer, weil es alle 7 können, jeder unserer Huskys kann in jeder Position laufen. Alle Huskys sind so angespannt und abgelegt, dann nehmen das Geburtstagskind und ihre beste Freundin als erste auf dem Schlitten Platz und wir fliegen über die Dorfwiese von Knobelsdorf zum Nachbarhof, wo wir wieder, Wayha eine andere Huskyhündin abholen, die wir immer mit trainieren. Die anderen Kinder werden von Mutti und Vati gefahren, weil den ganzen Flohhaufen zu Fuß zu bewegen, würde zu lange brauchen und Knobelsdorf aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Im Nachbarhof angelangt, spannen wir Wayha mit ein in unser Team, die Kinder helfen alle fleißig mit und dann geht die Party richtig los. Jeder will zuerst und am liebsten 10 mal, es wird geschoben gedrängelt und auch manchmal geschmollt weil man etwas warten muss. Aber unsere Huskys bändigen alle Kids und lassen sie begeistert lachen. Immer zwei Kinder jagen mit uns über die Wiese zum nächsten Dorfbach, dann nehmen unser Hunde alle ein Bad, wir drehen den Schlitten um und die Kinder tauschen ihre Position. Ein Kind sitzt immer, das andere fährt immer bei mir hinten mit und darf dann im richtigen Moment selbst lenken und fahren. Bei warmen Wetter und bei hohem Gras wird der Schlitten so gebremst, dass die Kinder den Schlitten selbst drehen und fahren können, wobei wir immer die Hunde unter Kontrolle haben sowie die Kids. Die ihren Spaß haben, schwer begeistert sind und sich selten selbst überschätzen, was wir Erwachsenen ja gerne und oft tun. So sagen die Kinder klar, ob sie fahren, lenken wollen oder einfach nur im bequemen Sessel sitzen wollen und sich von den Huskys über die Wiese ziehen lassen wollen. Die Kinder sind hoch motiviert, begeistert, schreien am lautesten, wenn es richtig über die Wiese holpert und sind mega happy. Dann laden wir wieder das Geburtstagskind auf den Schlitten und fahren zurück ins Schlittenhunde Kombinat, wo alle Kinder dann vor Begeisterung strahlen und sich auf die gegrillten Wiener Würste am Stock über dem Lagerfeuer stürzen. Denn ein Husky Abenteuertag im Schlittenhunde Kombinat Knobelsdorf macht echt hungrig. So zieht dann langsam aber sicher Ruhe ein am Lagerfeuer. Die Kinder grillen ihre Wiener selber und es wird schwer diskutiert, wer den besten Marshmellow gegrillt hat. Unsere Huskys sind wieder im Freilauf und geschafft, so eine Horde wilder Kinder schafft selbst den stärksten Husky irgendwann. Die Kinder teilen alle begeistert ihre Erlebnisse und wollen alle wiederkommen und jeder war der Beste , Größte und Schnellste und hatte natürlich den besten Husky ever. Nach dem sie sich gestärkt haben, zieht es die Kinder alle noch mal zu den Huskys. Sie wollen sich bedanken und noch mal mit ihnen kuscheln, dann verschwindet man noch einmal in der Scheune und lässt die letzten Kräfte bei einer gepflegten Heuschlacht raus. Die Kinder sehen danach alle aus, wie kleine Vogelscheuchen, Stroh überall, dazu noch etwas Farbe in den Haaren oder im Gesicht, aber happy und müde. …..

 


Die Mädchen hatte den Kindergeburtstag im Schlittenhunde Kombinat zu Knobelsdorf wieder fest im Griff, doch der kleine Mann hat tapfer gekämpft, obwohl ihm am Ende die Mädels alle unterm Stroh begraben haben. Aber er hat es weggesteckt wie ein echter Husky und so gibt es mir Hoffnung, dass irgendwann mal wieder die Jungen gewinnen und zeigen, dass wir die besseren Sportskanonen sind. Bis dahin Respekt an unsere sächsischen Mädels, Ihr seid die besten.......

 

und für das beste sächsische Mädel lohnt es sich auch, aus dem fernen Alaska nach 8 Jahren wieder nach Hause zu kommen um seinen Traum gemeinsam im wilden Sachsen zu leben, weil Alaska kann jeder, jetzt träumen wir von einer Reise ins weite Sibirien, aber vorher rocken wir noch gemeinsam Knobelsdorf.